Grissini mit Thymian und Parmesan

Grissini mit Thymian und Parmesan

 

Grissini mit Thymian und Parmesan

 

Zutaten:

100g Mehl

50g weiche Butter

25g geriebenen Parmesan

etwas Salz

1 TL getrockneten Thymian

etwas Parmesan zum Bestreuen

 

Zubereitung:

Das Mehl , die Butter , 4EL Wasser, Salz, Parmesan und Thymian rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie packen , und für Mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Vom Teig kleine Stücke abtrennen, und zu Bleistift dicke Stäbchen rollen. Ein Backblech mit Olivenöl Einpinseln, und die Grissini drauf geben. Mit etwas Parmesan bestreuen, und für ca. 10 Minuten knusprig Backen.

 

Mein Tipp:

Servieren Sie die Grissini mit einem Mix von Antipasti, und einem guten Glas Wein.

Sie können auch nur halb soviel Butter verwenden, und ersetzen diese Menge durch Quark, dann werden die Grissini besonders luftig.