Gewürz-Öle

Gewürz-Öle

 

Gewürzöle

 

Zutaten für das Kräuter Öl

400ml Olivenöl

3 Zweige Thymian

2 Zweige Rosmarin

1 Knoblauchzehe

1/4 Vanilleschote

2 kleine Chilischoten

 

Zubereitung

Die Kräuter kurz abbrausen unter kaltem Wasser , und dann gut trocken schütteln, und auf ein Küchentuch legen.

Die Knoblauchzehe schälen und in viertel schneiden.

Chilischoten in feine Ringe schneiden.

Die Gewürze und Kräuter in eine gut verschließbare Flasche geben, und mit dem Olivenöl aufgießen. Die Flasche gut verschließen, und ca 3 Wochen ziehen lassen an einem dunklen Ort.

 

Zutaten für das "Höllische Olivenöl"

2 getrocknete Habaneros

5 getrocknete Chilischoten der Sorte Piri Piri

3 frische Chilischoten

1/4 Vanilleschote

10 schwarze Pfefferkörner

1 Lorbeerblatt

1 Thymianzweig

2 Knoblauchzehen

750ml Olivenöl

 

Zubereitung

Die getrockneten Chilis zerbrechen und in eine große Flasche geben. Die Frischen Chilischoten in feine Ringe schneiden und ebenfalls in die Flasche geben,

Knoblauch vierteln und in die Flasche geben, sowie Pfeffer,Thymian,Lorbeerblatt und Vanilleschote.

Jetzt alles mit dem Olivenöl aufgießen , Flasche verschließen und ca 3 Wochen an einem dunklen Ort ziehen lassen.

 

Zutaten für das Gewürz Öl

600ml Olivenöl

3 Lorbeerblätter

1/4 Vanilleschote

1/2 TL Ingwer, geschrotet

2 Zimtsplitter

1TL Senkörner

1 TL Korianderkörner

15 Kardamomkapseln, grün

1 frische Chilischote

 

Zubereitung

Die Knoblauchzehe vierteln und in eine große Flasche geben. Die Chilischote nur leicht andrücken für eine feine , leichte Schärfe und in die Flasche geben.

Alle anderen Gewürze ebenfalls in die Flasche geben und mit dem Olivenöl aufgießen.

Lassen Sie das Öl ca 3 Wochen an einem dunklen Ort ziehen.

 

Mein Tipp

Mit meinen Öl Variationen können Sie jedem Gericht eine tolle und raffinierte Note verleihen. Achten Sie beim Einkauf aber auf ein gutes Öl , denn mit einem 3 Euro Öl werden Sie keine freude haben, denn diese sind meist nur von minderer Qualität und schmecken nur Bitter!